Mittwoch, 30. September 2009

Herbst-Depression

Uh ah, die Tage werden kürzer. Und kalt isses, brrr. Was hat das zu bedeuten? Richtig, der Herbst ist da und erinnert uns alle an die Vergänglichkeit des Lebens.

Da ist es kein Wunder, dass man den Blues bekommt und einsam etwas Trübsal bläst. Hier die passende musikalische Untermalung dazu. Die traurige russische Seele gibts umsonst dazu.

Samstag, 26. September 2009

Mal wieder Japan...

Ich wünschte, ich könnte mal was über Japan und seine Bewohner posten, was nicht unter das Label WTF fallen würde. Aber irgendwie scheint in diesem Land der Drang, besonders seltsam zu sein und noch seltsamere Dinge zu tun besonders ausgeprägt zu sein.

Deshalb: Ein Mann im besten Alter, der sich als Schulmädchen verkleidet, dazu einen fetten Bass spielt und ein Lied begleitet, das davon handelt durch Michtrinken größere Brüste zu bekommen. Ein ganz normaler Nachmittag in Tokio...

Freitag, 25. September 2009

Sonntag, 20. September 2009

Hunde in Zeitlupe

Ach ja, ich hab ein neues Spielzeug: Die Casio Exilim EX FC-100. Eine kleine schicke Digicam, die aber die erstaunliche Eigenschaft besitzt Highspeed-Aufnahmen zu machen. bis zu 1000 Bilder pro Sekunde sind möglich, aber dann ist das Bild so groß wie ein Fingernagel.

Für mich reichen auch 210fps, denn damit sehen die Dinge des Alltags auch schon ziemlich cool aus. Also hier jetzt ein tolles Video made-by-me. Ich liebe Zeitlupe!

Mittwoch, 16. September 2009

Japanische Männer starren auf digitale Brüste

Ja Mann, der Titel sagt mal wieder alles! Japanische Männer starren auf digitale Brüste aus dem Spiel "Ninja Gaiden Sigma 2". Ein sehr gutes Beispiel für die ausufernde Liebe zum Detail, die die Entwickler bestimmt einige Wochen Programmierarbeit gekostet hat. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen...Ahäm.



(via)

Samstag, 5. September 2009

Skateboarding in Slow-Motion

Diese nette Werbung für die Skate-Schuh-Firma Lakai zeigt uns faszinierende Einblicke in die Welt des Skateboardens. Suuuuuuper Slow-Motion......

Mittwoch, 2. September 2009

Programmpause...

mit den originalen Kätzchen vom Hessischen Rundfunk und ihrer herrlich verdudelten Hintergrundmusik.